Skip to main content

Die Impex HighTech GmbH ist ein mittelständiges deutsches Unternehmen mit firmeneigener Fertigungsstätte in Jerewan, Armenien, einer der traditionsreichsten Regionen der optischen Industrie.

Das Kerngeschäft von IMPEX umfasst Präzisionsbearbeitung von synthetischem Saphir. Dieses einzigartige Material wird unter anderem zur Herstellung von Präzisionsoptiken, Kuppeln/Domen, Hochdruckkomponenten, Rohren und Tiegeln verwendet.

Weiterhin fertigen wir Linsen, Prismen, Substrate, Spiegel, Strahlteiler aus Fluoriden, Seleniden, Granaten, diversen Gläsern und anderen UV- und IR Materialien.

IMPEX hat sich in seiner nunmehr 20-jährigen Geschichte als verlässlicher Zulieferer und Projektpartner bei unzähligen namhaften, weltweit agierenden Unternehmen in verschiedenen hochtechnologischen Feldern der Medizin, Wissenschaft, Maschinenbau und weiteren Bereichen etabliert. Zu erwähnen sind Gravitationswellenforschungsprojekte, wie VIRGO und KAGRA.

Aus eigener Fertigung im deutschen Hauptsitz in Münster bietet IMPEX passiv-gütegeschaltete Kurzpulslaser für Nischenmärkte und spezielle 3 µm Laser mit extrem kurzen Pulsen für medizinische und wissenschaftliche Anwendungen an.

Optische komponenten
Optische -und Laser-Kristalle
Laser mit großem spektralen Bereich

News

Seit dem 01. April 2020 ist Alexander Weber Geschäftsführer der Impex HighTech GmbH und leitet damit gemeinsam mit der erfahrenen, langjährigen Geschäftsführerin und CEO Dr. Helene Dyck das Unternehmen.

Laser kaufen

Kontakt

Impex HighTech GmbH

Mendelstrasse 11
48149 Münster, Deutschland

Telefon +49 (0) 251 / 2979 - 820
Fax +49 (0) 251 / 2979 - 822

E-mail: sales(at)impex-hightech.de